Angebote zu "Próximo" (341.926 Treffer)

Reise Know-How Landkarte Naher Osten; Middle Ea...
8,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Hochreißfeste und 100% wasserfeste Landkarte ´´Naher Osten´´ aus der Serie world mapping project, erschienen im Reise Know-How Verlag. Reise Know-How Landkarten zeichnen sich durch besonders stabiles Kunststoffpapier aus, das beschreibbar ist wie Papier, sogar mit Bleistift. Der Pappumschlag ist abnehmbar, so dass sich die Karte bequem in jede Tasche stecken lässt. Eine Schutzhülle ist nicht erforderlich. Die kartografische Darstellung konzentriert sich auf die wichtigsten Informationen für Reisende und ist besonders gut lesbar. Statt einer Schummerung werden farbige Höhenschichten verwendet. Ausstattung: - Höhenlinien mit Höhenangaben; - Farbige Höhenschichten; - Klassifiziertes Straßennetz mit Entfernungsangaben; - Sehenswürdigkeiten; - Ausführlicher Ortsindex; - GPS-genau; - Längen- und Breitengrade; - Viersprachige Legende (deutsch, englisch, französisch, spanisch); - Größere Orte auch in arabischer Schrift; - Übersichtskarte auf dem Umschlag. Handliches Format: 70x100 cm, 2-seitig bedruckt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Naher Osten, Autokarte 1:2 Mio.
10,90 € *
ggf. zzgl. Versand

mit den Ländern/Grenzgebieten: Armenien, Aserbaidschan, Zypern, Georgien, Saudi-Arabien, Russland, Syrien, Turkmenistan mit Übersichtsplänen von folgenden Städten: Amman, Kairo, Dimashq, Lefkosia, Tehran Ortsregister mit Postleitzahlen Maßstab 1:2 000 000 Auflage 2011 freytag & berndt Autokarten sind für viele Länder und Regionen weltweit erhältlich. Neben der übersichtlichen Gestaltung verfügt die Straßenkarte ´´Naher Osten 1:2.000.000´´ über zahlreiche Zusatzinformationen wie z.B. Straßenbeschaffenheit, Sehenswürdigkeiten und diverse Innenstadtpläne. Mit dem umfangreichen Ortsregister gelingt zudem eine rasche Orientierung. Abgedeckte Länder: Irak, Iran, Kuwait, Israel, Jordanien, Libanon, Syrien, Türkei, Zypern, Georgien, Armenien, Aserbaidschan; Ortsregister mit Postleitzahlen, Entfernungen in km, Citypläne: Amman, Cairo, Dimashq, Lefkosia/Nicosia, Tehran;

Anbieter: buecher.de
Stand: 11.08.2019
Zum Angebot
Naher Osten Autokarte 1:2 Mio. als Buch von
10,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Naher Osten Autokarte 1:2 Mio.:Irak - Iran - Israel - Jordanien - Kuwait - Libanon - Syrien - Türkei. Auflage 2017

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.08.2019
Zum Angebot
Reise Know-How Landkarte Naher Osten (1:1.200.0...
8,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Reise Know-How Landkarte Naher Osten (1:1.200.000):1. Auflage

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 14.08.2019
Zum Angebot
Wo Gott der Welt so nahe kam als Buch von Wolfr...
6,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wo Gott der Welt so nahe kam:Gedichte über das Heilige Land. 1. Aufl. Wolfram Böhme

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.08.2019
Zum Angebot
Mantoco ... und morgen die ganze Welt! als Buch...
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Mantoco ... und morgen die ganze Welt!:Der Beginn unserer Lebensreise: Ein Jahr unterwegs im Nahen und Mittleren Osten. 1. Auflage Thomas Lehn

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 07.08.2019
Zum Angebot
Historische Karte von PALÄSTINA 1869 (Plano) al...
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Historische Karte von PALÄSTINA 1869 (Plano):Mit Gesamtansicht von Jerusalem und Nebenkarten Die Länder der Heiligen Schrift (östliches Mittelmeer und Naher Osten) und Zug der Israeliten aus Ägypten. 1. Reprintauflage 1729/1896 F. von Rappard

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.08.2019
Zum Angebot
Das Raunen und Tuscheln der Wüste
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Als Gertrude Bell im Januar 1905 zu einer ihrer Reisen in den Nahen Osten aufbrach, wollte sie dort vor allem byzantinische und römische Ruinen studieren. Wie sich später herausstellen sollte, traf sie damit die Vorbereitungen für ihre spätere Mission als Beraterin der englischen Regierung, bei der es um die Neuaufteilung des Nahen Ostens ging. Mit ihrer Karawane und einigen wenigen einheimischen Bediensteten drang sie in den Wüsten und Bergen Syriens, Palästinas und des Libanon in Gebiete vor, die vor ihr noch kaum ein Europäer, geschweige denn eine Frau betreten hatte. Selbstbewusst suchte sie den Kontakt zu Scheichs und Stammesführern, unter deren Schutz es ihr gelang, zwischen den rivalisierenden Stämmen hin und her zu reisen. Sie lauschte den Geschichten von Scharfhirten, saß mit Soldaten am Lagerfeuer, in den schwarzen Zelten der Beduinen und den Besuchszimmern der Drusen. Sie überschritt geographische und soziale Grenzen, setzte Konventionen außer Kraft, denn ´´die englischen Frauen sind sonderbar. Auf der einen Seite sind sie vermutlich die größten Sklavinnen der Konventionalität. Wenn sie aber einmal damit gebrochen haben, dann richtig, als wollten sie sich rächen.´´ - So stand es 1907 in einer Rezension dieses Buches in der New York Times.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot