Stöbern Sie durch unsere Angebote (999 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Naher Osten, Autokarte 1:2 Mio.
10,90 € *
ggf. zzgl. Versand

mit den Ländern/Grenzgebieten: Armenien, Aserbaidschan, Zypern, Georgien, Saudi-Arabien, Russland, Syrien, Turkmenistan mit Übersichtsplänen von folgenden Städten: Amman, Kairo, Dimashq, Lefkosia, Tehran Ortsregister mit Postleitzahlen Maßstab 1:2 000 000 Auflage 2011 freytag & berndt Autokarten sind für viele Länder und Regionen weltweit erhältlich. Neben der übersichtlichen Gestaltung verfügt die Straßenkarte ´´Naher Osten 1:2.000.000´´ über zahlreiche Zusatzinformationen wie z.B. Straßenbeschaffenheit, Sehenswürdigkeiten und diverse Innenstadtpläne. Mit dem umfangreichen Ortsregister gelingt zudem eine rasche Orientierung. Abgedeckte Länder: Irak, Iran, Kuwait, Israel, Jordanien, Libanon, Syrien, Türkei, Zypern, Georgien, Armenien, Aserbaidschan; Ortsregister mit Postleitzahlen, Entfernungen in km, Citypläne: Amman, Cairo, Dimashq, Lefkosia/Nicosia, Tehran;

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Naher Osten
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Mittelalter war der Nahe Osten führend in Wissenschaft und Kunst. Später wurde er zum Ziel blutiger Kreuzzüge und unter europäischen Kolonialmächten aufgeteilt. Seit dem ´´Arabischen Frühling´´ erheben sich die Araber gegen ihre Diktatoren ... Auch der IS ist Inhalt dieses Bandes, der sich mit zeitgemäßen Methoden und vielfäligen Aufgabenstellungen mit dem Phänomen ´´Naher Osten´´ auseinandersetzt. mit Lösungen

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Mein Naher Osten
21,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Amman, Beirut, Jerusalem - Karin Kneissls Leben zeigt viele Stationen. In ihrem Buch spricht sie von ihrer ganz persönlichen Verbindung zum Nahen Osten und warum es sie immer wieder in die Krisengebiete verschlagen hat. Kann man sich in einen unlösbaren Konflikt verlieben? Karin Kneissl hat ihr halbes Leben im und mit dem Nahen Osten verbracht. Zwischen dem Wunsch zu verstehen und zu helfen; zwischen Todesangst, Frustration und dem Fatalismus einerseits und der tiefen Liebe zu einer Region und den Menschen andererseits. Sie studierte in Jerusalem, organisierte Menschenrechtsdebatten in Beirut, führte Interviews im Irak und erlebte den Arabischen Frühling am Tahrir-Platz mit. Als Journalistin, Diplomatin und Lehrende erlebte sie nahöstliche Königspaläste und österreichische Ministerien, deutsche Redaktionen und amerikanische Universitäten, nationale Botschaften und globale Energiekonzerne, backstage und ungeschminkt. Diese skurrilen, absurden, traumatischen und berührenden Erfahrungen teilt sie nun in diesem Band. Und wir kommen mit ihr zur Überzeugung, dass die Welt Menschen mit Rückgrat braucht, die nach ihrer eigenen Überzeugung handeln und sich nicht zu Söldnern anderer Interessen machen lassen - in den Krisengebieten der Welt ebenso wie im politischen Alltag hierzulande.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Naher Osten
17,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Unübertroffen in Kompetenz und Ausstattung sind die »Wegweiser zur Geschichte«, kompakte, allgemeinverständliche historisch-politische Landeskunden, reich bebildert und auf neuestem Stand. Das gilt auch für die stark erweiterte Neuauflage des Wegweisers Naher Osten. Renommierte Autoren schreiben über Geschichte und Politik, Kulturen und Traditionen der Krisenregion Libanon - Israel - Palästina. Hier befindet sich heiliges Land dreier Weltreligionen, genauso aber der Brennpunkt vieler lang andauernder Konflikte. Das Buch bietet eine ungeschönte Analyse der komplexen Zusammenhänge. Die zuverlässigsten Informationen, die auf dem Buchmarkt zu finden sind. Aktuelles Hintergrundwissen - knapp und präzise dargeboten!

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Der Nahe Osten geht nicht unter
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Kriege und Konflikte beherrschen unser Bild des Nahen und Mittleren Ostens, Abgesänge auf die Region bestimmen die Debatte. Daniel Gerlach dagegen ist überzeugt: Die arabische Welt ist noch lange nicht verloren. Und sie steht vor einer historischen Chance, die sie nicht ungenutzt vorüberziehen lassen sollte. Der Journalist und Orientalist zeichnet ein lebhaftes, aber auch realistisches Panorama der Region, vor allem Syriens, des Irak und von Teilen der Golfregion und Nordafrikas. Die konfessionellen und ideologischen Spannungen bewertet er neu und erzählt von gesellschaftlichen Gruppen, die mit ihrem Einfluss die Region verändern können: Die Machtverhältnisse beginnen schon, sich zu verschieben. So öffnet uns Daniel Gerlach den Blick für eine vergessene Tatsache: Die Menschen des Nahen Ostens sind nicht nur Opfer weltgeschichtlicher Kräfte, die sie hin und her werfen. Sie sind auch Herrinnen und Herren ihres eigenen Schicksals und haben zu allen Zeiten pragmatische Lösungen gefunden. Nicht nur, um zu überleben. Sondern auch, um ihr Leben lebenswerter zu gestalten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Europa - Naher Osten - Zentralasien 1 : 5 500 0...
10,90 € *
ggf. zzgl. Versand

freytag & berndt Autokarten sind für viele Länder und Regionen weltweit erhältlich. Neben der übersichtlichen Gestaltung verfügen die Straßenkarten über zahlreiche Zusatzinformationen wie z.B. Straßenbeschaffenheit, Sehenswürdigkeiten, Campingplätze und diverse Innenstadtpläne. Mit dem umfangreichen Ortsregister gelingt zudem eine rasche Orientierung. Straßennummern, Autofähren, Ortsregister;

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Reise Know-How Landkarte Naher Osten; Middle Ea...
8,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Hochreißfeste und 100% wasserfeste Landkarte ´´Naher Osten´´ aus der Serie world mapping project, erschienen im Reise Know-How Verlag. Reise Know-How Landkarten zeichnen sich durch besonders stabiles Kunststoffpapier aus, das beschreibbar ist wie Papier, sogar mit Bleistift. Der Pappumschlag ist abnehmbar, so dass sich die Karte bequem in jede Tasche stecken lässt. Eine Schutzhülle ist nicht erforderlich. Die kartografische Darstellung konzentriert sich auf die wichtigsten Informationen für Reisende und ist besonders gut lesbar. Statt einer Schummerung werden farbige Höhenschichten verwendet. Ausstattung: - Höhenlinien mit Höhenangaben; - Farbige Höhenschichten; - Klassifiziertes Straßennetz mit Entfernungsangaben; - Sehenswürdigkeiten; - Ausführlicher Ortsindex; - GPS-genau; - Längen- und Breitengrade; - Viersprachige Legende (deutsch, englisch, französisch, spanisch); - Größere Orte auch in arabischer Schrift; - Übersichtskarte auf dem Umschlag. Handliches Format: 70x100 cm, 2-seitig bedruckt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Europa im Nahen Osten - Der Nahe Osten in Europa
44,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Diskussion der Beziehungen zwischen Europa und dem Nahen Osten wird zunehmend von einem Denken in Gegensätzen und mangelnder Kenntnis der historischen und zeitgenössischen Kontexte geprägt. Dabei sind die Geschichte und die Gesellschaften Europas und des Nahen Ostens seit der Antike eng miteinander verflochten. In Europa wie im Nahen Osten sind die Deutungen und Bilder einer geteilten Beziehungsgeschichte und Gegenwart oft von unvereinbar erscheinenden Stereotypen und Zuschreibungen geprägt. Die Voraussetzung für gegenseitiges Verstehen in von Globalisierungs- und Übersetzungsprozessen geprägten Gesellschaften ist eine kritische Hinterfragung der scheinbaren Einheitlichkeit, Ursprünglichkeit, Kontinuität und Unveränderlichkeit von Traditionen, auch der eigenen europäischen. Wissenschaft kann dazu beitragen, durch Bewusstmachung der Analoga und durch Verzicht auf triumphalistische Gesten westlichen und östlichen Phänomenen den gleichen Rang zuzuweisen, um einen Ausweg aus Polemik und Apologetik zu eröffnen. Der Band versammelt eine Auswahl an Vorträgen, die im Rahmen des Jahresthemas 2007/8 der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften stattfanden. Die Wahl des Jahresthemas ´´Europa im Nahen Osten - Der Nahe Osten in Europa´´ entstand in Verbindung mit dem gleichnamigen Forschungsprogramm, das von der Fritz Thyssen Stiftung, dem Wissenschaftskolleg zu Berlin und der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften gemeinsam getragen wird. Die Beiträge dieses Bandes hinterfragen gängige Grenzziehungen, Ursprungserzählungen, Identitätsvorstellungen und werfen Schlaglichter auf eine europäisch-nahöstliche Beziehungsgeschichte. Mit Beiträgen von Aziz Al-Azmeh, Michael Borgolte, Vera von Falkenhausen, Joschka Fischer, Malte Fuhrmann, Kader Konuk, Gudrun Krämer, Wolf Lepenies, Christoph Markschies, Christian Meier, Angelika Neuwirth, Heinz Schilling, Stephan Johannes Seidlmayer, Viola Shafik, El Hassan bin Talal, Maria Todorova, Stefan Wild und Zafer Yenal.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot